[lang_en]Firefox extensions for deciphering Chinese websites[/lang_en][lang_de]Firefox-Erweiterungen zum Chinesisch-Browsen[/lang_de]

[lang_de]Ich kann nicht wirklich von mir behaupten, dass ich schon chinesisch „sprechen“ könnte, wenn ich mir ansehe, wie ich Sätze aus den immer noch ziemlich wenigen Vokabeln und mir bekannten Zeichen zusammenkonstruiere. Trotzdem macht es mir Spaß, fremdsprachige Internetseiten zu besuchen. Besonders dann, wenn es offensichtlich wenige Übersetzungen gibt und wenn die Sprachbarrieren im Web so offensichtlich werden wie zwischen der englischen und der chinesischen Webosphäre. Sicher liegt das nicht einfach daran, dass Chinesen alle kein Englisch sprächen. Ich erinnere mich aber an einen Spiegel-Artikel vor einer ganzen Weile, in dem ebenfalls festgestellt wurde, dass einfach die Nutzungsgewohnheiten in China andere sind und sich eine „Internetsubkultur“ eher herausbildet als die gemeinsame Nutzung der „westlichen“ Services. Schade im Sinne des kulturellen Austauschs. Aber vielleicht auch besonders interessant in dieser Hinsicht.

Gerade, wenn es um die chinesische Sprache geht, ist es manchmal sehr hilfreich, die Pinyin-Umschrift für die angezeigten Zeichen zu kennen – auch und gerade, wenn man das Zeichen noch nicht kennt. Der internetübliche Hypertext ist ja eigentlich schon von Haus aus prädestiniert für solche Aufgaben, ermöglicht er es doch, mal eben mit einem Klick etwas nachzuschlagen, was einem unter die Augen gerät.

Ich habe mich daher sehr gefreut, als ich gerade auf dem Weblog fiLi’s world (en) eine Liste der besten Chinesisch-Surf-Erweiterungen für den Mozilla Firefox gefunden habe, der seine Stärke ja in der hervorragenden Erweiterbarkeit der Vielzahl der verfügbaren Plugins hat. Solche Plugins können einem das Surfen in fremden Sprachen schon erheblich versüßen. Vielen Dank an fiLi!

Ich persönlich mag ja Volltext-Übersetzungsmaschinen nicht. Die Ergebnisse sind oft eher humorvoll als hilfreich. Das zeigt sogar fiLis eigenes Blog, das es in einer maschinenübersetzten Version auch auf deutsch gibt. Da heißt es dann beispielsweise ziemlich sinnentstellt „Adso ist ein anderes populäres Werkzeug, das auf Adsotrans, aber basieren, eine Spitze, die erschwert wird, um anzubringen, da es auf Greasemonkey läuft.“ Dagegen kann ein Plugin manchmal wirklich komfortabel sein, dass es einem ermöglicht, mit einem simplen Mausüberfahren die Übersetzung oder das Pinyin angezeigt zu bekommen. fiLis Liste mit Firefox-Plugins mit von mir übersetzen Kommentaren. Die Pluginseiten wiederum sind natürlich meistens nur auf englisch vorhanden:

Extensions zur Übersetzung ganzer Webseiten oder von Abschnitten:

  • FoxLingo ermöglicht die Übersetzung von ganzen Webseiten und verwendet dabei alle verfügbaren Übresetzungsanbieter (Google, Altavista, etc.), auswählbar über eine Toolbar.
  • gTranslate übersetzt markierte Absatz mit Hilfe von Google Translate für vereinfachtes Chinesisch.
  • Translate leitet die geöffnete Seite an Altavista’s Babelfish und übersetzt sie von und nach vereinfachtem oder traditionellem Chinesisch.
  • East Asian Translator übersetzt Webseiten und markierte Abschnitte mit Hilfe von Excite.
  • ImTranslator stellt ein kleines Fenster zur Übersetzung von und nach Chinesisch. Mit einem Feature, das eine Rückübersetzung ermöglicht. So kann man mögliche Fehler einfacher finden.

Hovering extensions

  • DictDN übersetzt chinesische Wörter beim Überfahren mit der Maus. Mit Sound-Ausgabe.
  • ChinesePera-kun zeigt die Pinyin-Umschrift und die englische Übersetzung an, wenn die Maus ein chinesisches Zeichen in vereinfachter oder traditioneller Schreibweise überfährt.
  • Hanzibar fügt sich als Toolbar ein und übersetzt die Zeichen, auf die die Maus deutet. Die Vollversion gibt es nur gegen Bezahlung.
  • Adso ist ein sehr beliebtes Plugin. Es basiert auf Adsotrans, verwendet aber das Greasemonkey-Plugin als Framework. Dieses muss vorher installiert werden. Englischsprachige Hinweise unter Chinese-forums.com . (eine Beschreibung unter Pinyin News) Leider scheint aber derzeit der Downloadserver nicht zu funktionieren. Vielleicht ja bald wieder. Würde sich lohnen.

Ebenfalls auf dem Blog von fiLi, findet sich übrigens noch eine ganz hervorragender Artikel über wirklich gute Software für alle, die mit chinesischen Texten zu tun haben. Besonders WenLin ist zu empfehlen, habe ich selbst. Sehr praktisch.

[/lang_de]

[lang_en]I cannot really say that I am already able to ’speak‘ Chinese, whatever it is that I do when I string together the few words and symbols that I know. Nevertheless I like to browse webpages in foreign languages that I still try to learn. So with Chinese. Especially in this case sometimes it is very helpful to get the pinyin-writing of a symbol that you don’t yet know. But for reading such texts hypertext is predestined, enabling you to look up things very quickly.

Happily I just found a weblog with a list of the best Chinese-browsing extensions for Mozilla Firefox, the most flexible and expandable web browser that is available, thus enriching the ‚foreign browsing‘ experience with a little more conveniance. Well done and thanks a lot to fiLi’s world!

Personally I don’t like full „translation services“ as the results often are more funny than useful. A good example is fiLi’s blog itself, that offers an English to German translated version with results like: „Adso ist ein anderes populäres Werkzeug, das auf Adsotrans, aber basieren, eine Spitze, die erschwert wird, um anzubringen, da es auf Greasemonkey läuft.“ Backtranslated to English this would mean „Adso is also a very popular tool, but basing, a tip, that is complicated, as it runs on Greasemonkey“. Not exactly a logical translation. Single word translations there again can be really helpful in some cases. For the case that I’d lose the original page, and for translation purposes, I post fiLi’s most recommended plugins here:

Website and section translation extensions

  • FoxLingo provides full webpage translation using all possible translation sites (Google, Altavista, etc.) through an easy to use toolbar.
  • gTranslate will translate sections you highlight and right click using Google Translate service for simplified-Chinese.
  • Translate will forward the page you’re on to Altavista’s Babelfish and translate it to/from both traditional and simplified Chinese.
  • East Asian Translator will translate webpages and selected passages from Chinese using Excite
  • ImTranslator has a small box interface to translate to/from Chinese. There’s a nice useful feature of double-translation, translating to Chinese and then back again to give you a feel of what was changed or lost during the translation.

Hovering extensions

  • DictDN will give a translation for a Chinese word you hover over with audio support.
  • ChinesePera-kun is an excellent tool that „will popup the pinyin reading and English definition when you mouse over Chinese in Simplified or Traditional characters.“
  • Hanzibar will add a dedicated tools bar and translate the characters you point at. Full version available for purchase with some extra features.
  • Adso is another popular tool based on Adsotrans, but a bit more complicated to install since it runs on Greasemonkey. Instructions available on Chinese-forums.com . (or a description on Pinyin News unfortunately the website for the plugin download seems to be offline, maybe it comes back again.)

By the side, in a newer blog posting, fiLi recommends some really nice software for those, dealing with Chinese texts. Expecially Wenlin is a software that I can also highly recommend.

[/lang_en]