Stoppt Gotteslästerung – Christliche Politik…

Was ich gestern abend im Augenwinkel auf dem JuLi-Bayern-Weblog fand, löste ein bisschen Verwunderung bei mir aus: „Stoppt Gotteslästerung – Christliche Politik für Deutschland – Appell an Bundespräsident Köhler.“ Allerdings keine neue Forderung der Jungen Liberalen, auch nicht der bayerischen JuLis, erst recht nicht angesichts unserer Standhaftigkeit, was die Trennung von Kirche und Staat und das Thema Gotteslästerung angeht. Es handelte sich lediglich um eine kleine Google-Werbeeinblendung. Davon haben die JuLis Bayern amüsanterweise nämlich eine auf einer Archivübersichtsseite. Beim nächsten Reload war die Werbung selbstverständlich auch schon wieder durch etwas harmloses ersetzt. Trotzdem ist es manchmal schon lustig, was Googleads so an Anzeigen liefert:

JuLis-Bayern Weblog: Gotteslästerungs-Werbung