JuLis Bayern starten Onlinewahlkampf

Viel Arbeit vieler fleißiger Freiwilliger steckt in den vergangenen Wochen in unserer Wahlkampagne der JuLis Bayern. Erklärtes Ziel: Der Wiedereinzug von JuLi-Kandidaten über die FDP-Liste in den Bayerischen Landtag.

Gestern ist jetzt die Wahlkampfplattform im Internet online gegangen. Ich muss sagen, ich bin ein bisschen stolz. Integraler Bestandteil der Kampagne ist das Weblog, auf dem alle Kandidaten aus ganz Bayern schreiben. Sie schreiben selbst, egal, welche Mandate sie bisher haben. Im Unterschied zu so manchem anderen Politikerweblog… Dazu kommt eine komplette Kampagnenseite mit Wahlprogramm (das wir auf dem letzten Landeskongress in allen Details diskutiert und mit großer Mehrheit beschlossen haben), allen Kandidaten, aktuellen Infos undFundraisingseite. Aber bildet Euch Eure eigene Meinung.

Zunächst mal können die demokratischen Konkurrenten mit unserer Webpräsenz zumindest nicht mithalten. Sobald unsere Werbematerialien und Flyer auf der Straße sind, wird sich zeigen, ob wir auch dort diese Schlagkraft entfalten können.

Ich denke, es ist nur fair, auf die großartige Unterstützung durch Sebastian Wiegärtner und seine Agentur HCMteam in Forchheim hinzuweisen. Nur zu empfehlen, kann ich sagen.