Netzneutralität – und was das heißt

Am PPW (1)(2) in Gummersbach ging es unter anderem um das spannende Thema Netzneutralität. Der JuLi-Bundesarbeitskreis Umwelt, Infrastruktur und Innovation stellt auf unseren dortigen Diskussionen basierend bald auch einen Antrag zum nächsten Bundeskongress der Jungen Liberalen. Aktuell ist das Thema bei uns aufgrund der vielleicht ähnlichen Problematik des Apple-iPhones und des Apple-Exklusivvertrages mit T-Mobile, gegen den Vodafone geklagt hat. Statt viele Worte zu verlieren einfach mal der Verweis auf ein nett gemachtes Video, das die Problematik ganz gut zusammenfasst. Natürlich ist die Diskussion um „Netzneutralität“ in den USA aufgrund der aktuellen Gesetzesvorlagen noch ein Stück weit brisanter als bei uns in der EU. Trotzdem gibt es selbstverständlich auch hier die entsprechende Lobby. Viel Spaß:

(Video gefunden bei Sebbi)

Mehr dazu:

1 Kommentar

  1. Oh ja! Riesenthema! Netzneutralität beschränkt sich ja nicht nur auf die Teleommunikation, wenn es dort auch überwiegende Bedeutung derzeit hat. Generell ist das ganze Thema um Netze als natürliche Monopole, Regulierung hin zur Ermöglichung von Wettbewerb und ähnliches im Aufgabenbereich der Bundesnetzangentur ein hochaktuelles und brisantes Thema für Liberale.

    Bin mal gespannt auf den Antrag und werde bei Gelegenheit mein Fachwissen dazu einbringen. :)

Kommentare sind geschlossen.