Aus dem Dunkel des Labors…

Ein Eindruck von der DunkelheitOb man wohl nach ein paar Jahrzehnten allein mit dem Laser im dunklen Labor notgedrungen ein bisschen verschroben wird? Zumindest schmerzen die Augen schon immer ein bisschen, wenn man wieder nach draußen kommt. Sofern dann die Sonne noch scheint. Selbst wenn irgendwo noch Bildschirme geleuchtet haben. Mal ein kleiner Eindruck davon, was ich hier den Tag über so treibe. Bilder sagen schließlich mehr als tausend Worte…

Draußen wiederum wird man von Nichtlaborern komisch angeschaut, wenn man mit Pulli unterwegs ist. Aber konstant unter 19°C mag gut für Messinstrumente sein, gegen die Erkältung gibt es bessere Mittel. Und dabei ist seit ein paar Tagen draußen so wunderschönes Wetter!

Dunkel ist die Nacht…

»Dunkel ist die Nacht, bei Gott ist Licht.«

Warum hat er uns nicht auch so zugericht‘? (Goethe, West-östlicher Divan)

Melancholisch zurück an den Laser…

1 Kommentar

Kommentare sind geschlossen.