Notizen dieser Woche

  • Ein interessantes Interview mit Miriam Meckel in der FAZ: "Werden wir alle zu Algorithmen?" http://t.co/ZgfQxcCr #
  • Wie manche derzeit über die #Piraten herziehen wurde vor gar nicht so langer Zeit über die #Gr ¼nen gelästert. #
  • Vorratsdatenspeicherung wird trotz BverfG-Urteil illegal fortgesetzt. http://t.co/wGwwPlcY #
  • Berliner Open Data Portal eröffnet http://t.co/z6tHTyZf #
  • Uhl zur VDS-Petition: Falsch verstandenes Freiheitsbild http://t.co/gfOt1NN5 #
  • Oh no! They scheduled the Caltech screening of the Ph.D. Film premiere on September 22 8 p.m. Same time: Season premiere of Big Bang Theory. #

1 Kommentar

  1. Prinzipiell kann man den f6ffentlichen Schlfcssel auf jedem Weg austauschen, sogar mit Papier und abeppitn. Wenn man mit Dritten kommunizieren will, muss man ihn aber offen zuge4nglich machen und sollte im Idealfall fcber ein CA/Web of Trust die Echtheit garantieren.Bei Thawte und auch im GPG Howto wird hier ein amtlicher Lichtbildausweis gefordert, CACert verlangt sogar zwei! amtliche Dokumente.GPG le4sst eine Verschlfcsselung auch ohne Signatur zu, das ist richtig.Mit einer Signatur stelle ich die Integrite4t der Nachricht sicher und dass ich der Absender bin. Normalerweise gehf6rt das zur gesicherten Kommunikation dazu. Sonst kann sich das BKA ja als guter Bekannter ausgeben.

Kommentare sind geschlossen.